Nachwuchsförderung

Die Lösung zukünftiger Aufgabenstellungen in den Unternehmen hängt von den heutigen Kindern ab. Damit die deutsche chemische Industrie auch weiterhin zu einer der größten Sparten weltweit zählt, bedarf es gut ausgebildeter Fach- und Führungskräfte. Hessen ist einer der bedeutendsten Standorte für Forschung und Entwicklung. Die wichtigste Voraussetzung, in diesem Bereich weiterhin erfolgreich zu sein, ist ein hervorragend ausgebildeter Nachwuchs.

HessenChemie engagiert sich gemeinsam mit verschiedenen Partnern seit vielen Jahren dafür, das Interesse von Kindern an Chemie möglichst frühzeitig zu wecken, in dem wir die Neugier der Kinder an ihrer Umwelt fördern. Mit einfachen Experimenten lernen Kinder Alltagsphänomene zu erforschen. Diese frühen naturwissenschaftlichen Lernerfahrungen bilden die Basis für den späteren Umgang mit und das Interesse an Naturwissenschaften.
Mitgliederbereich