Mitgliederbereich
BAVC-Impuls
Pressemitteilungen
Wiesbaden, der 31.05.2011 16:30 Uhr

Wir bieten Zukunft: sag´s deinen Freunden

Auszubildende liefern Ideen für Nachwuchsmarketing des Verbandes

Sulzbach/Wiesbaden (HessenChemie). Die Preisverleihung des 16. Azubi-Wettbewerbs TEAMGEISTER der HessenChemie fand am heutigen Dienstag im Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach statt. Im Kinopolis zeichnete der Vorstandsvorsitzende der HessenChemie, Karl-Hans Caprano die fünf Siegerteams aus. An der feierlichen Siegerehrung nahmen über 150 Auszubildende und deren Ausbilderinnen und Ausbilder aus ganz Hessen teil. Die Siegerteams kommen in diesem Jahr von der HEWI Heinrich Wilke GmbH (Bad Arolsen), der Industriepark Wolfgang GmbH (Hanau), der Biotest AG (Dreieich), der B.Braun Melsungen AG (Melsungen) und der Procter & Gamble Manufacturing GmbH aus Weiterstadt.
Dem drohenden Fachkräftemangel rechtzeitig entgegen zu wirken, ist eines der Ziele des Arbeitgeberverbandes HessenChemie. Wie können aber junge Menschen überzeugt werden, dass die chemische Industrie gute Arbeitsplätze bietet? Die beste Wirkung erzielt dabei immer noch die Empfehlung von Freunden und Bekannten. Am besten wenn diese aus der Branche selbst kommen. Und so war das Motto des diesjährigen Azubi-Wettbewerbs TEAMGEISTER geboren: Wir bieten Zukunft: Sag´s deinen Freunden. Die Auszubildenden hatten die Aufgabe, das Motto gestalterisch darzustellen. In der Umsetzung hatten die Teams freie Wahl, und so reichten die Arbeiten vom Kalender über Modelle bis zu Filmen und Präsentationen. Klar, dass die jungen Teilnehmer auch verstärkt auf digitale Medien setzten.

Kreativität und Ideenreichtum überzeugten
„Kreativität und Ideenreichtum haben uns sehr gefallen,“ bewertet Dr. Udo Lemke, Geschäftsführer der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH und Vorsitzender der Jury, die eingereichten Arbeiten. „Was uns in diesem Jahr aber ganz besonders beeindruckt hat, war die Detailarbeit. In den Arbeiten steckt sehr viel Herzblut. Die Entscheidung war daher sehr knapp,“ so Lemke weiter. Insgesamt beteiligten sich 18 Mitgliedsunternehmen des Verbandes aus ganz Hessen. 23 Teams mit 100 Auszubildenden stellten sich der Herausforderung. „Die Ideen waren teilweise so gut,“ freut sich Jürgen Funk, Leiter der Verbandskommunikation der HessenChemie, „dass wir überlegen, wie wir die Ergebnisse im Rahmen unsesre Nachwuchsmarketings nutzen können.“ Schon darum haben die Gewinner einen besonderen Preis verdient. Und den wird es auch geben. Funk erklärt: „Die Siegerteams werden im September zu einem Segeltörn nach Holland aufbrechen. Die Begeisterung der Teilnehmer ist immer wieder so groß, dass wir dieses Gruppenerlebnis auf einem historischen Großsegler bereits zum sechsten Mal durchführen.“ Eine Erlebnispädagogin wird die Teams begleiten, denn neben Spaß wird auch hier Teamfähigkeit im Mittelpunkt stehen.

Die Preisträger
Den ersten Platz belegte das Team von HEWI Heinrich Wilke GmbH aus Bad Arolsen. Sie erstellten erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs ein Kommunikationskonzept. Marvin Achs, Lisa Floren, Lisa-Marie Herbold, Stefanie Hölzinger und Sebastian Menge überzeugten die Jury. Das Konzept orientiert sich an dem geänderten Mediennutzungsverhalten der jungen Zielgruppe. Neben einem Konzept für eine Facebookseite wurden Plakate, Flyer und Banner eingereicht, die über die Ausbildungsmöglichkeiten bei HEWI informieren.
Platz zwei sicherte sich das Team des Industrieparks Wolfgang aus Hanau. Die Auszubildenden Miriam Appel, Anna Hagemann, Nadine König, Patrick Naumann und Nadine Schäfer zeichneten ein Comic zum Thema Berufswahl und Ausbildung. Dieses steckt in einem Schaukasten und kann durch Drehen eines Zahnrads betrachtet werden.
Platz drei ging an das Team der Biotest AG aus Dreieich. Jessica Büßer, Julian Eder, Andreas Ernst, Julia Jannink und Alexandra Räumschüssel drehten einen Film. Dieser zeigt eine Karriereentwicklung nach ihren Traum-Vorstellungen. Ziel ist es andere Menschen zu überzeugen, eine Ausbildung in der Chemieindustrie zu beginnen.
Die B. Braun Melsungen AG belegt den vierten Platz. Die fünf Auszubildenden zur Industriekauffrau Evgenia Kaaz, Desiré Maria Kotzur, Lena Krug, Jana-Patrizia Ludwig und Janina Tolle haben sich für eine praktische Umsetzung des Mottos entschieden. Sie erstellten ein Exponat mit vielen verschiedenen Bauteilen um den Begriff „Zukunft“, wie beispielsweise Umwelt & Nachhaltigkeit, Teamfähigkeit, Ausbildung sowie Fortschritt & Weiterentwicklung darzustellen. Es soll einladen, einen Blick in die Zukunft zu werfen, aber auch gleichzeitig den Blick für den zeitlichen Wandel schärfen.
Platz fünf belegten die Auszubildenden Robert Alden, Maximilian Bellon, Sascha Brink, Sebastian Fug und Sabrina Sarcander des Unternehmens Procter & Gamble Manufacturing GmbH aus Weiterstadt. Die fünf Auszubildenden zur Fachkraft für Lagerlogistik entwarfen eine Azubi-Zeitung mit dem Titel “Logistic Times”. Darin erklären sie ihren Beruf und geben einen Einblick in ihren Berufsalltag. Die Zeitung ist sowohl digital für die firmeneigene Facebookseite als auch als Printausgabe für alle Mitarbeiter gedacht.

Der Arbeitgeberverband HessenChemie
Der Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e.V. (HessenChemie) ist ein Zusammenschluss von 300 Unternehmen der chemischen und kunststoffverarbeitenden Industrie mit knapp 100 000 Beschäftigten in ganz Hessen. In den Mitgliedsunternehmen werden ca. 5.500 junge Menschen in 40 verschiedenen Ausbildungsberufen ausgebildet.

699 Wörter, 5.215 Zeichen mit Leerzeichen

Fragen richten Sie bitte an:

Arbeitgeberverband Chemie und
verwandte Industrien für das Land Hessen e.V.
Jürgen Funk, Pressesprecher
Abraham-Lincoln-Straße 24, 65189 Wiesbaden
Tel: 0611 / 7106-49 oder 0162 / 2710649
Fax: 0611 / 7106-66
E-Mail: funk (at) hessenchemie (dot) de
Internet: www hessenchemie de
www chemie-news de

teilen
Ansprechpartner
Pressemitteilungen abonnieren
Formular
Hier können sich Interessierte in den Verteiler aufnehmen lassen.
 
E-Mail *
Name, Vorname
Medium/Unternehmen
Straße, Nr
PLZ, Ort
Telefon

Ich bin damit einverstanden, den Presse-Newsletter der HessenChemie zu erhalten. Meine erhobenen Daten werden ausschließlich von der HessenChemie verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen kann; lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.  
Suche
Pressemitteilungen durchsuchen
Profil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Ja, ich akzeptiere   Mehr Infos