Pressemitteilungen
Wiesbaden, der 22.05.2012 18:06 Uhr

Chemie ist Vielfalt – Wege, Chancen, Zukunft

17. AZUBI-Wettbewerb der HessenChemie prämiert Team von Heraeus

Der Arbeitgeberverband HessenChemie hat heute in Sulzbach die Preise des 17. Azubi-Wettbewerbs TEAMGEISTER verliehen. Die fünf Siegerteams wurden von Dr. Udo Lemke, Juryvorsitzender sowie Geschäftsführer der Provadis Bildung und Beratung GmbH und Jürgen Funk, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes HessenChemie ausgezeichnet. 150 Auszubildende nahmen zusammen mit ihren Betreuern an der feierlichen Siegerehrung teil. Die Gewinner kommen in diesem Jahr von der Heraeus Holding GmbH (Hanau), WeylChem Frankfurt GmbH (Griesheim),der Industriepark Wolfgang GmbH (Hanau), Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG (Niederdorfelden) sowie von Sanofi-Aventis Deutschland GmbH (Frankfurt).

Unter dem Motto „Chemie ist Vielfalt – Wege, Chancen, Zukunft“ hatten die Auszubildenden die Aufgabe, die Vielfältigkeit der Ausbildungswege in der Chemie und kunstoffverarbeitenden Industrie darzustellen oder über interessante Tätigkeiten und spannende Erlebnisse aus ihren Unternehmen zu berichten. Hierbei war der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Arbeiten reichten von Exponaten, Präsentationen bis hin zu Filmbeiträgen. 28 Teams aus 26 Mitgliedsunternehmen stellten sich der Aufgabe.

Udo Lemke freut es besonders, dass die eingereichten Arbeiten von Jahr zu Jahr immer hochwertiger und kreativer werden. Ebenfalls betont er mit wie viel Fleiß und Engagement sich die Auszubildenden dem Wettbewerb widmen. „Den Preis haben sich die Gewinner wirklich verdient“, so Lemke.

„Die Siegerteams erleben ein Abenteuer auf See und werden vom 23. August bis zum 26. August auf dem holländischen Wattenmeer segeln. Die Vorfreude der Teilnehmer ist wieder so groß, dass wir dieses Gruppenerlebnis bereits zum siebten Mal durchführen“, erklärt Jürgen Funk. Eine Erlebnispädagogin wird die Teams begleiten, denn neben Spaß wird auch hier Teamfähigkeit im Mittelpunkt stehen.

Die Preisträger

Den ersten Platz belegte das Team von Heraeus Holding GmbH aus Hanau. Sie entwickelten ein Drehbuch und verfilmten es anschließend. Die Auszubildenden Daniel Bachmann, Larissa Degen, Yannik Köhler, Lukas Willig und Philipp Heinl gestalteten auch die aufwendigen Kostüme selbst.

Platz zwei ging an das Team der WeylChem Frankfurt GmbH aus Griesheim. Soufine el Bachiri, Patrick Wagner und Eric Oppelt nahmen zum ersten Mal an dem Wettbewerb teil. Ihr Musikvideo „Mach die Augen auf – Chemie ist Zukunft“ überzeugte die Jury.

Platz drei sicherte sich das Team der Industriepark Wolfgang GmbH aus Hanau. Die Auszubildenden Erhan Ugur, Ricardo Kedzior, Carina Geiger, Karolina Zacharska und Jennifer Reichhardt gestalteten einen Kuchen aus Metall. Jedes Stück stellt Ausbildungswege in der Chemiebranche dar.

Die Auszubildenden Dominik Dreyer, Janina Losonsky, Karsten Holl, Swetlana Lautenschläger und Simon Carrelet de Loisy von der Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG aus Niederdorfelden belegten den vierten Platz. Sie erstellten eine Facebook-Seite mit dem Namen Chemie ist eine Lösung. Die Auszubildenden betreuen die Seite redaktionell und beantworten Fragen rund um die Chemie und ihre Ausbildungsmöglichkeiten.

Spielerisch setzten sich die Auszubildenden der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH aus Frankfurt mit dem Motto auseinander. Peter Opitz, Sarah Hong Schleich und Christina Vassilakis entwarfen ein Brettspiel. Hierbei werden die verschiedenen Wege der beruflichen Ausbildung der Chemiebranche dargestellt. Die Jury vergab dafür den fünften Platz.

Fragen richten Sie bitte an:

Arbeitgeberverband Chemie und
verwandte Industrien für das Land Hessen e.V.
Ole Richert, Pressesprecher
Abraham-Lincoln-Straße 24, 65189 Wiesbaden
Tel: 0611 / 7106-46 oder 0162 / 2710646
Fax: 0611 / 7106-78
E-Mail: richert (at) hessenchemie (dot) de
teilen
Ansprechpartner
Pressemitteilungen abonnieren
Formular
Hier können sich Interessierte in den Verteiler aufnehmen lassen.
 
E-Mail *
Name, Vorname
Medium/Unternehmen
Straße, Nr
PLZ, Ort
Telefon

Ich bin damit einverstanden, den Presse-Newsletter der HessenChemie zu erhalten. Meine erhobenen Daten werden ausschließlich von der HessenChemie verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen kann; lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.  
Suche
Pressemitteilungen durchsuchen
Profil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Ja, ich akzeptiere   Mehr Infos