Mitgliederbereich
BAVC-Impuls
Pressemitteilungen
Wiesbaden, der 05.05.2014 09:02 Uhr

Am Dienstag beginnt die Tarifrunde der hessischen Kunststoffverarbeiter

Morgen, am 06.05.2014, beginnen die Tarifverhandlungen für die kunststoffverarbeitende Industrie in Hessen. In Wiesbaden eröffnen dann der Arbeitgeberverband HessenChemie und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Hessen/Thüringen die Gespräche über die Forderung der Gewerkschaft für die tarifgebundenen Unternehmen.
Die am 24.04.2014 veröffentlichte Forderung hatten die Arbeitgeber bereits in einer ersten Stellungnahme als überzogen abgelehnt. Der Verband verwies auf die negative Umsatz- und Produktionsentwicklung der Branche des vergangenen Jahres. Darüber hinaus seien auch die Zukunftsaussichten der Mitglieder wenig optimistisch. Trotz dieser schlechten Voraussetzungen war die Zahl der Beschäftigten der Branche, laut einer aktuellen Verbandsstatistik im vergangenen Jahr, sogar um 1,9 Prozent gestiegen. „Diese positive Beschäftigungsentwicklung läßt die Gewerkschaft völlig außer Acht“, bemängelt Axel Schack, Hauptgeschäftsführer der HessenChemie. Auch die Forderung der Gewerkschaft nach einer unbefristeten Übernahme der Ausgebildeten lehnt der Hauptgeschäftsführer ab. Die Arbeitgeber befürchten, dass eine Übernahmepflicht zu einem Rückgang des Angebots an Ausbildungsstellen führen könnte. „Das kann nicht im Interesse der Unternehmen sein, weil es nicht im Interesse der jungen Menschen ist. Für uns gilt: Ausbildung geht vor Übernahme“, sagt Schack.

175 Wörter, 1.413 Zeichen mit Leerzeichen
Die Tarifverhandlungen beginnen am Dienstag, den 6. Mai 2014 um 10:00 Uhr im HessenChemie Campus in der Murnaustr. 12 in Wiesbaden.

Fragen richten Sie bitte an:

Arbeitgeberverband Chemie und
verwandte Industrien für das Land Hessen e.V.
Ole Richert, Pressesprecher
Murnaustr. 12, 65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 / 7106-46 oder 0162 / 2710646
Fax.: 0611 / 7106-78
E-Mail: richert (at) hessenchemie (dot) de
Internet: www hessenchemie de
teilen
Ansprechpartner
Pressemitteilungen abonnieren
Formular
Hier können sich Interessierte in den Verteiler aufnehmen lassen.
 
E-Mail *
Name, Vorname
Medium/Unternehmen
Straße, Nr
PLZ, Ort
Telefon

Ich bin damit einverstanden, den Presse-Newsletter der HessenChemie zu erhalten. Meine erhobenen Daten werden ausschließlich von der HessenChemie verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen kann; lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.  
Suche
Pressemitteilungen durchsuchen
Profil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Ja, ich akzeptiere   Mehr Infos