Mitgliederbereich
BAVC-Impuls
Pressemeldungen
Wiesbaden, der 10.07.2014 09:00 Uhr

HessenChemie Campus mit dem Iconic Award ausgezeichnet

Im Oktober 2013 weihte der Arbeitgeberverband sein neues Verbandsgebäude in Wiesbaden ein. Nun ist der Neubau aufgrund seines Zusammenspiels von Architektur und Design mit dem Iconic Award ausgezeichnet worden. Der Initiator und Veranstalter des Iconic Awards ist der Rat für Formgebung in Frankfurt. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige und sachverständige Jury. Sie setzt sich aus Vertretern der Bereiche Architektur, Innenarchitektur, Design und Markenkommunikation zusammen.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, da sie zeigt, dass das Gebäude als Visitenkarte der Branche anerkannt wird,“ freut sich Axel Schack, Hauptgeschäftsführer der HessenChemie über den Preis. Mit dem Neubau hat der Verband seine zwei Standorte in Wiesbaden zusammengeführt. Geplant und umgesetzt haben den Bau die Wiesbadener Architekten Christoph Grabowski und Jan-Eric Spork. Die Nutzungsfläche von etwa 4000 Quadratmetern bietet Platz für große und moderne Veranstaltungsräume, 88 Parkplätze in Tiefgarage und Außenanlage sowie den 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Über 100 Veranstaltungen werden jährlich hier stattfinden. Dem Arbeitgeberverband kam es bei dem Neubau besonders auf die Energieeffizienz und die Nutzung nachhaltiger Baustoffe und Verfahren an. Darüber hinaus will der Verband mit dem Neubau zeigen, welche Lösungen die chemische und kunststoffverarbeitende Industrie für die wichtigen gesellschaftlichen Fragen, wie beispielsweise die Energiewende, bereithält und so die gesellschaftliche Akzeptanz der Mitgliedsunternehmen fördern und der Skepsis gegenüber Innovationen entgegenwirken.

Der Wettbewerb

Die Iconic Awards sind der erste internationale Architektur- und Designwettbewerb, der die Disziplinen in ihrem Zusammenspiel berücksichtigt. Prämiert werden visionäre Architektur, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie. Damit lenkt der Wettbewerb den Blick auf die elementare Bedeutung des Zusammenspiels einzelner Gewerke.

Die Ausschreibung möchte jene Persönlichkeiten auszeichnen, die mit ihrem Schaffen unsere Welt schöner machen und zu einer höheren Lebensqualität der Menschen beitragen: Die Iconic Awards ehren laut Veranstalter die Ikonen unserer Zeit. Initiator und Veranstalter ist der Rat für Formgebung. Langjährige Erfahrung, Kompetenz und der Servicegedanke zeichnen ihn als Ausrichter verschiedener wichtiger Branchenwettbewerbe aus. Die Stiftung zählt zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design. Seinem Stifterkreis gehören aktuell mehr als 200 Unternehmen an, die zusammen mehr als 2 Millionen Mitarbeiter beschäftigen. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken.

Der Arbeitgeberverband HessenChemie

Der Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e.V. (HessenChemie) ist ein Zusammenschluss von 300 Unternehmen der chemischen und kunststoffverarbeitenden Industrie mit über 101.000 Beschäftigten in ganz Hessen. In den Mitgliedsunternehmen werden ca. 4.500 junge Menschen in 40 verschiedenen Ausbildungsberufen ausgebildet.

418 Wörter, 3.256 Zeichen mit Leerzeichen

Bilder des Neubaus stehen Ihnen auf unserem Flickr-Kanal zur freien Verwendung Verfügung.

Fragen richten Sie bitte an:

Arbeitgeberverband Chemie und
verwandte Industrien für das Land Hessen e.V.
Ole Richert, Pressesprecher
Murnaustr. 12, 65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 / 7106-46 oder 0162 / 2710646
Fax.: 0611 / 7106-78
E-Mail: richert (at) hessenchemie (dot) de
teilen
Ansprechpartner
Profil

Suche
Pressemitteilungen durchsuchen
Abonnement Pressemeldung & Termine
Formular
Hier können sich Interessierte in den Verteiler für Pressemeldungen und Termine von HessenChemie aufnehmen lassen.
 
E-Mail *
Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass HessenChemie Ihnen in unregelmäßigen Abständen Pressemel-dungen und Terminhinweise senden und die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse speichern darf. Die E-Mail-Adresse wird nur für diesen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Mehr in unserer Datenschutzerklärung.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Ja, ich akzeptiere   Hier können Sie mehr erfahren