Zum Hauptinhalt springen
  1. Newsroom
  2. Termine

Seminarsprint 2022: Künstliche Intelligenz für den Mittelstand - so gelingt der Einstieg

(Präsenzseminar und Online-Seminar)

  • Seminare
  • Personalmanagement
  • V-67/2022

Während der erste Seminarsprint (siehe Seite 63) wesentliche Kenntnisse und Akteure auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz eingeführt hat, steht hier der Praxistransfer im Mittelpunkt: Die ersten Schritte zum eige­nen KI-Projekt werden unterstützt. Gegenstand eines solchen Projektes können Anwendungen zur KI-gestützten Textanalyse im Verwaltungs­bereich sein oder auch zur KI-basierten Zustandsüberwachung von Pro­duktionsanlagen.

Auf Grundlage eines Basischecks steigen Sie in ein individuelles Fachge­spräch ein, das abklärt, welche Ihre Prozesse mit dem größten KI-Poten­zial sind und ob diese nicht durch klassische Verbesserungsarbeit viel einfacher optimiert werden könnten. Sie erhalten Hilfestellung bei der Zusammenstellung eines Projektteams (interne und externe KI-Experten, Domänen-/Prozessspezialisten der jeweiligen Fachabteilung, Betriebsrat sowie die am Prozess beteiligten Mitarbeitenden) und der Abarbeitungs-reihenfolge für die Umsetzung.

Bei Bedarf vermitteln die KI-Trainer die Möglichkeit zur Besichtigung der Anwendungen in Lernfabriken, anhand von Demonstratoren oder in Unternehmen, die hier schon erste Erfahrungen gesammelt haben.

Mo 14.11.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Do 01.12.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Fr 09.12.2022
10:00 - 12:00 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Buchbar
Wiesbaden
HessenChemie Campus
Murnaustraße 12
65189 Wiesbaden
Wir weisen darauf hin, dass aus vereins- und steuerrechtlichen Gründen ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Mitgliedsunternehmens von HessenChemie, mit Unternehmensstandort in Hessen, an unseren Veranstaltungen teilnehmen können.
Jetzt anmelden Anmeldeschluss: 10.10.2022

Programm

 

Inhalte

  • Wo kann KI die Effizienz meines Unternehmens unterstützen?
  • Welche Datenqualität, -verfügbarkeit und -mengen benötige ich für das Training der Intelligenz?
  • Welcher Digitalisierungsgrad (Vermeidung von Medienbrüchen) ist die Voraussetzung für den sinnvollen Einsatz von KI?
  • Erarbeitung eines Projektplans für die Pilotierung mit Hilfe eines passenden KI-Trainers

 

Ihr Nutzen

  • Einschätzung der eigenen KI-Readiness und Definition KI-relevanter Anwendungsfelder und Unternehmensprozesse
  • Vorbereitung eines KI-Pilotprojekts
  • Vermittlung der passenden Experten für das eigene KI-Pilotprojekt

 

Methoden

Vorab-Basischeck, Umsetzungsberatung, Vorstellung von Demonstratoren und Use Cases, Coaching mit KI-Trainern, Förderlandschaft

 

Zielgruppe

Digitalisierungsbeauftragte, Initiatorinnen und Initiatoren sowie Leitende von KI-(Pilot-)Projekten

Ansprechpartner

Clemens Volkwein
Clemens Volkwein
Ansprechpartner für Fachfragen
Gebriele Deisinger
Gabriele Deisinger
Ansprechpartner für Organisation