Zum Hauptinhalt springen
  1. Newsroom
  2. Termine

HR-Controlling und HR-Dashboards - von der einfachen Kennzahl bis zur visuellen Analyse

  • Seminare
  • Personalmanagement
  • V-70/2020

Das Human-Resources-Controlling (HR-Controlling) ist die Teildisziplin des Personalmanagements, die das Verhältnis von personalbezogenem Aufwand zu dessen Ertrag überwacht und dabei die derzeitige und künf­tige wirtschaftliche Entwicklung im Unternehmen und in seinem Umfeld berücksichtigt. Grundlage eines solchen Controlling-Regelkreises ist das Reporting, das über geeignete Kennzahlen den aktuellen Status der Per­sonalarbeit aufzeigt, jedoch keine Steuerungsfunktion beansprucht.

In diesem Seminar werden die aufeinander aufbauenden Stufen eines HR-Controllings durchlaufen. Es wird aufgezeigt, wie ein handhabbares Set an Kennzahlen ausgewählt und aufbereitet wird, das aussagekräftig ist, als wertschöpfend angesehen wird und sich mit vertretbarem Auf­wand ermitteln lässt. Ferner wird die Ableitung von Personalzielen aus den Unternehmenszielen nebst Definition von Soll-Werten besprochen und ein Controlling-Prozess (Soll/Ist-Abgleich und Beratung) vorgestellt.

Ergänzend zu dieser Einführung haben Sie die Möglichkeit, mit einer Live-Demonstration sogenannte HR-Dashboards (Tableau, Power BI, Qliq Sense) kennenzulernen. Tools dieser Art führen Personalkennzahlen mit Hilfe interaktiver Datenvisualisierungen zu kompakten, frei konfigurier-baren Oberflächen zusammen, die Transparenz und Übersichtlichkeit steigern, aber auch bisher unentdeckte Zusammenhänge erkennen lassen.

Mo 27.06.2022
10:00 - 17:00 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Buchbar
Wiesbaden
HessenChemie Campus
Murnaustraße 12
65189 Wiesbaden
Wir weisen darauf hin, dass aus vereins- und steuerrechtlichen Gründen ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Mitgliedsunternehmens von HessenChemie, mit Unternehmensstandort in Hessen, an unseren Veranstaltungen teilnehmen können.
Jetzt anmelden Anmeldeschluss: 17.05.2022

Programm

 

Inhalte

  • Erarbeitung von Personalkennzahlen und eines Personalreportings
  • Regelkreis des HR-Controllings für die Praxis
  • Integration des HR-Controllings in die Personalarbeit und das Unternehmenscontrolling
  • Darstellung und Live-Demonstration von HR-Dashboards

 

Ihr Nutzen

  • Übersicht über eine wichtige Personalmanagement-Disziplin
  • Live-Demonstration neuer Formen der Datenanalyse und -visualisierung
  • Erfahrungsaustausch zum Nutzen und dem branchenspezifischen Einsatz in der Chemie und KVI

 

Methoden

Einführungsvortrag, Übung, Diskussion, Live-Demo

 

Zielgruppe

Personalleitende, Personalreferentinnen und -referenten aus dem Personalcontrolling

Referent(en)

Sozialwissenschaftler und Gesundheitsökonom (EBS), Referent für Demografieberatung und Personalpolitik bei HessenChemie. Langjährige Beratungserfahrung im Demografie- und Gesundheitsmanagement, insbesondere bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Tarifvertrages „Lebensarbeitszeit und Demografie“ (TV Demo). Autor für den HessenChemie-Blog (hessenchemie-blog.de).

Verantwortlich für die Themen Personal und Unter­nehmensführung an der Hochschule Rhein Main im Studiengang Media Management. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München folgte die Promotion an der Bundeswehrhochschule in Neubiberg. Während der Promotion arbeitete sie in der Bayerischen Vereinsbank in der Organisation als Assistentin des Bereichsleiters. Im Anschluss erfolgte der Wechsel zur Henkel KGaA in Düsseldorf als Leiterin Personalcontrolling. Später erfolgte die Berufung zur Professorin zuerst in Mainz, anschließend in Wiesbaden.

Ansprechpartner

Clemens Volkwein
Clemens Volkwein
Ansprechpartner für Fachfragen
Gebriele Deisinger
Gabriele Deisinger
Ansprechpartner für Organisation