Zum Hauptinhalt springen
  1. Newsroom
  2. Termine

Ausbilden mit Kopf und Herz I: Zuhören als Basis einer guten Kommunikation

  • Seminare
  • Personalmanagement

Das Interesse am Anderen ist durch nichts zu ersetzen. In diesem Seminar geht es um die formalen und psychologischen Voraussetzungen für konstruktive Gesprächsführung besonders mit den Auszubildenden.
 

Ausbildung ist ohne Kommunikation undenkbar. Gleichzeitig ist Kommunikation ohne grundsätzliche Übereinstimmung auf der Werteebene unmöglich. Ohne Fundament lässt sich nichts aufbauen. Deshalb dreht sich in diesem Seminar alles um das Fundament gelingender Kommunikation.

Di 21.03.2023
10:00 - 17:00 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Buchbar
Wiesbaden
HessenChemie Campus
Murnaustraße 12
65189 Wiesbaden
Wir weisen darauf hin, dass aus vereins- und steuerrechtlichen Gründen ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Mitgliedsunternehmens von HessenChemie, mit Unternehmensstandort in Hessen an unseren Veranstaltungen teilnehmen können.
Jetzt anmelden Anmeldeschluss: 07.02.2023

Programm

Inhalte
 

  • Die drei Säulen richtigen Zuhörens
  • Vorurteile als Handicap und wie man damit umgeht
  • Hören, was nicht gesagt wird
  • Verstehen, was mich und den anderen motiviert
  • Umgang mit Wertedifferenzen
     

Ihr Nutzen
 

  • Sie können die eigene und fremde Persönlichkeit entfalten
  • Sie reflektieren eigene und fremde kommunikative Muster
  • Sie steigern Ihre kommunikative Kompetenz und stärken die Beziehung zu Ihren Auszubildenden

 

Methoden
 

Kurzvortrag, Übungen, Diskussion
 

Zielgruppe
 

Ausbilder und Personalreferenten
 

Hinweis:
 

Die Kenntnis und Anwendung der Grundlagen des Berufsbildungsrechts sowie diverser Schutzvorschriften bilden neben den kommunikativen (und pädagogischen) Aspekten ein wichtiges Fundament für Ihre tägliche Arbeit mit Auszubildenden. Wir möchten Sie deshalb auch auf das Seminar „Rechtliche Grundlagen für das Ausbildungsverhältnis in der Chemie und KVI“ hinweisen.

Referent(en)

Dr. Stefan Hoppe ist Bankkaufmann und Dipl.-Kaufmann. Seit fast 30 Jahren ist er selbstständig tätig als Trainer, Coach und Berater. Seine Trainingsschwerpunkte sind Rhetorik, Dialektik und Führung.

Darüber hinaus ist er Dozent an einer deutschen Hochschule für Betriebswirtschaftslehre und seit über 20 Jahren Aufsichtsratsmitglied einer Aktiengesellschaft.

Ansprechpartner

JÜrgen Funk
Jürgen Funk
Ansprechpartner für Fachfragen
Viktoria Möller
Viktoria Möller
Ansprechpartner für Organisation