Zum Hauptinhalt springen
  1. Newsroom
  2. Termine

Konstruktive Konfliktbearbeitung - vom Konflikt zur respektvollen Verständigung

  • Trainings
  • Kommunikation

Vielfältige Konflikte gehören zur Zusammenarbeit von Menschen und (Interessen-)Gruppen. Sie sind in Organisationen Alltag, dennoch werden sie von den meisten Beteiligten als unangenehm und belastend empfunden. Motivation, Produktivität und Gesundheit leiden, Veränderungsprozesse stocken. Konflikte binden Ressourcen und können häufig nicht als lohnende Herausforderung genutzt werden. Die Sozialpartner der chemischen Industrie haben sich in ihrer Sozialpartner-Vereinbarung „Verantwortliches Handeln in der sozialen Marktwirtschaft“ zu dem Anspruch bekannt, gute Arbeit zu schaffen und zu bewahren. Eine respektvolle, faire Verständigung, insbesondere in Konfliktsituationen, ist ein wichtiger Grundpfeiler davon. Klar in der Sache und gleichzeitig respektvoll mit den Menschen zu kommunizieren, schafft ein konstruktives Miteinander. Konflikte werden bearbeitbar, womit ein wichtiger Beitrag zur guten Arbeit geleistet wird.

Mi 28.06.2023
09:30 - 17:00 Uhr
Do 29.06.2023
09:30 - 17:00 Uhr
Fr 30.06.2023
09:30 - 17:00 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Buchbar
Wir weisen darauf hin, dass aus vereins- und steuerrechtlichen Gründen ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Mitgliedsunternehmens von HessenChemie mit Unternehmensstandort in Hessen an unseren Veranstaltungen teilnehmen können.
Jetzt anmelden Anmeldeschluss: 17.05.2023

Programm

Inhalte

  • Konfliktdefinition und -entwicklung
  • Eigendynamik von Konflikten
  • Eigene Erfahrungen und Emotionen im Konflikt
  • Persönliche Einflussnahme auf die Konfliktentwicklung
  • Einführung in die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Führen von Konfliktgesprächen
  • Unterstützungsoptionen in den verschiedenen Konfliktphasen

 

Ihr Nutzen

  • Sie können früher Einfluss auf den Konfliktverlauf nehmen
  • Sie lernen Methoden kennen, um Konfliktgespräche konstruktiv für beide Seiten zu führen
  • Sie erhalten Anregungen, um tragfähige Lösungen zu entwickeln

 

Methoden

Lehrgespräche, Einzel- und Gruppenarbeiten, praktische Übungen

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte

Referent(en)

Wirtschaftsassistentin. Seit 1987 als Personalentwicklerin tätig. Selbständige Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten Führung, Vertrieb und Persönlichkeitsentwicklung im Team „Mensch und Organisation im Wandel“ von Andrea Fritsch. Zusatzqualifikationen als NLP-Trainerin und -Coach, in Mentaltraining und als systemischer Coach.

Ansprechpartner

Nora Hummel-Lindner
Nora Hummel-Lindner
Ansprechpartner für Fachfragen
Gebriele Deisinger
Gabriele Deisinger
Ansprechpartner für Organisation