Zum Hauptinhalt springen
  1. Newsroom
  2. Termine

Künstliche Intelligenz (KI) - eine Einführung für die Ausbildung in Chemie und KVI

  • Seminare
  • Personalmanagement
  • V-68/2022

Die vierte industrielle Revolution nach der Dampfmaschine, der Nutzung der Elektrizität und der Revolution durch Computer hat uns alle erfasst: Künstliche Intelligenz (KI) wird unsere Welt, unser Leben und unser Arbeiten zunehmend und in einem noch ungeahnten Ausmaß verändern. Dieses Seminar bietet Ihnen komprimiert und auf eine nichttechnische Art und Weise den Zugang zum Themenkomplex „KI". Sie erleben praxisori­entiert, was KI eigentlich ist, wie sie grundsätzlich funktioniert und welche weitreichenden Implikationen sie besonders für die Ausbildung und die Gestaltung der Ausbildungsberufe in Chemie und KVI mit sich bringt. Dieses holistisch angelegte Seminar adressiert zudem Aspekte wie etwa KI-relevante Fähigkeiten (Future Skills), die gewinnbringende Anwendung von KI-Lösungen, KI-Ethik oder etwa Deep Learning und bietet Ihnen die Gelegenheit, die zugehörige Technologie direkt selbst auszuprobieren.

Mi 11.05.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Do 12.05.2022
10:00 - 17:00 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Buchbar
Wiesbaden
HessenChemie Campus
Murnaustraße 12
65189 Wiesbaden
Wir weisen darauf hin, dass aus vereins- und steuerrechtlichen Gründen ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Mitgliedsunternehmens von HessenChemie, mit Unternehmensstandort in Hessen an unseren Veranstaltungen teilnehmen können.
Jetzt anmelden Anmeldeschluss: 30.03.2022

Programm

 

Inhalte

  • Die Arbeitswelt von morgen und ihre Implikationen für die Ausbildungspraxis
  • Future Skills: Künstliche Intelligenz als Querschnittstechnologie in Chemie und KVI
  • Grundlagen der KI für die Ausbildung
  • KI zielgruppengerecht und praxisnah an Auszubildende vermitteln
  • Potenziale für die eigene Ausbildung erkennen und nutzen
  • Reflexion: KI und Ethik - Chancen und Risiken

 

Ihr Nutzen

  • Grundlegende KI-Readiness: Mit Experten-Know-how und -argumenten sicher zum Themenkomplex KI und seinen Chancen und Risiken kommu­nizieren und diskutieren
  • Chancen für die eigene Ausbildung und das eigene Unternehmen erkennen > Unterstützung zur Umsetzung eigener KI-Projekte in Zusammenarbeit mit Schulen - zeigen Sie, was Ausbildende und Auszubildende zu leisten in der Lage sind

 

Methoden

Expertenvortrag, Praxisbeispiele, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Selbststudium, Reflexion, Diskussion

 

Zielgruppe

Ausbildungsleitende, Ausbildende, Ausbildungsverantwortliche, Leitende einer Lehrwerkstatt

Referent(en)

ist Lehrbeauftragter an der TUM und Initiator der Bildungsinitiative Bildungsrebell. Der Gründer und Geschäftsführer der just ask! GmbH ist Experte für den digitalen Wandel in der Aus- und Weiterbildung und begleitet Verbände, Unternehmen und öffentliche Träger bei nachhaltigen digitalen Transformationsvorhaben. Sein Fokus richtet sich insbesondere auf die Förderung der Future Skills.

Ansprechpartner

JÜrgen Funk
Jürgen Funk
Ansprechpartner für Fachfragen
Silke Niesel
Silke Niesel
Ansprechpartner für Organisation