Zum Hauptinhalt springen
  1. Newsroom
  2. Termine

Fachkräftegewinnung durch Migration

Darum in die Ferne schweifen

  • Veranstaltungen
  • Allgemein

Der teilweise massive Fachkräftemangel ist allerorten in der Wirtschaft zu spüren, so auch in der chemisch-pharmazeutischen und in der kunststoffverarbeitenden Industrie. Auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften lohnt sich deswegen der Blick ins außereuropäische Ausland. Die Erleichterung der Anwerbung dortiger qualifizierter Arbeitskräfte für den deutschen Arbeitsmarkt ist Ziel des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes.

Mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln konnten wir einen kompetenten Partner gewinnen, der an diesem Tag Wege zur erfolgreichen Akquise ausländischer Arbeitskräfte aufzeigen wird. Dabei liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf praktischen Hinweisen. Die Referenten zeigen konkrete Möglichkeiten auf, wie die Suche erfolgversprechend gestaltet werden kann. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Raum für Rückfragen. Außerdem freuen wir uns über einschlägige Erfahrungsberichte zu diesem Thema aus dem Kreis der Mitgliedsunternehmen.

Do 20.10.2022
10:00 - 13:00 Uhr
max. 200 Teilnehmer
Buchbar
Online
Online-Veranstaltung
Bitte prüfen Sie die technischen Voraussetzungen!

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Windows 10, Mikrofon und Kamera und Verwendung von Microsoft-Edge oder Google Chrome-Browser.
Wir weisen darauf hin, dass aus vereins- und steuerrechtlichen Gründen ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Mitgliedsunternehmens von HessenChemie, mit Unternehmensstandort in Hessen an unseren Veranstaltungen teilnehmen können.
Jetzt anmelden Anmeldeschluss: 18.10.2022

Programm

Gestaltungsmöglichkeiten und praktische Hinweise zur Akquise ausländischer Fachkräfte

10:00 Uhr       

Begrüßung
Dirk Meyer
Hauptgeschäftsführer HessenChemie

10:15 Uhr

Fachkräftesituation in der Chemiebranche

  • Die Arbeitsmarktsituation in Chemie-relevanten Berufen in Hessen
  • Internationale Fachkräfte in Chemie-relevanten Berufen

Dr. Lydia Malin
Researcher für berufliche Qualifizierung und Fachkräftesicherung im Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte
KOFA - Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

10:30 Uhr

Fachkräfte aus dem Ausland gewinnen

  • Wege der Fachkräftegewinnung 
  • Nutzung des beschleunigten Fachkräfteverfahrens  
  • Unterstützung & Hilfsangebote  

Kerstin Krey
Leiterin des Themenclusters „Bildung, Innovation, Migration“ im Wissenschaftsbereich des IW Köln
Make it in Germany

10:50 UhrZeit für Rückfragen
11:10 Uhr

Fachkräfte anerkennen

  • Informationen für Unternehmen zur Berufsanerkennung im BQ-Portal 
  • Ablauf der Anerkennungsverfahren
  • Unterstützung von Unternehmen bei der Berufsanerkennung

Markus Körbel
Economist im Wissenschaftsbereich des IW Köln
BQ Portal

11:30 UhrZeit für Rückfragen
11:40 UhrPause
11:50 Uhr

Internationale Fachkräfte finden und binden

  • Wie spreche ich internationale Fachkräfte an
  • Tipps für eine gelingende Integration

Sarah Pierenkemper
Wissenschaftliche Referentin im Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte
KOFA - Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

12:10 UhrErfahrungsaustausch und Diskussion
13:00 UhrEnde

Ansprechpartner

Axel von Einem
Dr. Axel von Einem
Ansprechpartner für Fachfragen
Katharina Wächter
Katharina Wächter
Ansprechpartner für Organisation